Abgabe

Angenommen werden nur saubere Artikel ohne Löcher, Risse oder sonstige Beschädigungen.

Bei den Skiern haben sich konventionelle Skier als unverkäuflich herausgestellt, daher werden nur Carving-Ski angenommen.

Das Verkaufsschild bitte gut sichtbar und vor allem fest anbringen (keine Nadeln, keine Klebestreifen) – bei Kleidung z.B. fester Karton mit Schnur am Kleidungsstück festmachen. (z.B. am Reißverschluss)

Schuhe bitte paarweise mit einer festen Kordel verbinden, dabei aber darauf achten, dass sie noch „anprobiert“ werden können.

Bei mehrteiligen Artikeln (Schuhe, Schlittschuhe) an jedem Teil ein Verkaufsschild mit der gleichen Artikelnummer befestigen.

Jeder Verkäufer bekommt eine Verkäufernummer über die er identifizierbar ist und seine Artikel werden fortlaufend nummeriert.
Die Verkäufernummer muss bei Abholung des Verkaufserlöses, bzw. der nicht verkauften Waren vorgelegt werden.